Gesucht: das bürgerliche Gegenüber

Gesucht: das bürgerliche Gegenüber

Kaum haben die Verhandlungen zwischen der Schweiz und der EU begonnen, tobt schon Streit. Die Gewerkschaften sind erzürnt und wollen sich aus den Verhandlungen zurückziehen – was all jenen entgegenkommt, die schon jetzt einen Schuldigen suchen für ein allfälliges Scheitern der Verhandlungen. Der Verhandlungsstart hat mich zu einer kleinen Medienschau animiert – sie ist so erhellend wie frustrierend.

Posts

Was uns stark macht

Heute ist ein guter Tag. Im Kanton Zürich ist die ausserordentliche Lage Vergangenheit, auch landesweit wird dies bald der Fall sein. Bleibt die…

19. Juni 20207 Min Lesedauer

Gesucht: das bürgerliche Gegenüber

Kaum haben die Verhandlungen zwischen der Schweiz und der EU begonnen, tobt schon Streit. Die Gewerkschaften sind erzürnt und wollen sich aus den…

25. März 20249 Min Lesedauer

Darum machen wir Religionspolitik

Die Zürcher Religionsgemeinschaften sind eine wichtige gesellschaftliche Ressource: Sie leisten einen Beitrag zum Gemeinwohl im Kanton Zürich, tragen zum gesellschaftlichen Zusammenhalt bei und…

1. Februar 20245 Min Lesedauer

Wo wir beim Datenschutz stehen

In der Direktion JI kam es vor rund 15 Jahren zu einem Datensicherheitsvorfall. Das ist schon eine ganze Weile her. Mein Ansatz heute:…

26. Januar 20245 Min Lesedauer