Darum machen wir Religionspolitik

Darum machen wir Religionspolitik

Die Zürcher Religionsgemeinschaften sind eine wichtige gesellschaftliche Ressource: Sie leisten einen Beitrag zum Gemeinwohl im Kanton Zürich, tragen zum gesellschaftlichen Zusammenhalt bei und entlasten mit ihren Leistungen für alle Zürcherinnen und Zürcher die staatlichen Institutionen. Sie können aber auch polarisierend und ausgrenzend wirken und bergen das Potenzial zum Machtmissbrauch. Deshalb ist für den Staat ein klar geregeltes Verhältnis zu den Religionsgemeinschaften wichtig.

Posts

Was uns stark macht

Heute ist ein guter Tag. Im Kanton Zürich ist die ausserordentliche Lage Vergangenheit, auch landesweit wird dies bald der Fall sein. Bleibt die…

19. Juni 20207 Min Lesedauer

Darum machen wir Religionspolitik

Die Zürcher Religionsgemeinschaften sind eine wichtige gesellschaftliche Ressource: Sie leisten einen Beitrag zum Gemeinwohl im Kanton Zürich, tragen zum gesellschaftlichen Zusammenhalt bei und…

1. Februar 20245 Min Lesedauer

Wo wir beim Datenschutz stehen

In der Direktion JI kam es vor rund 15 Jahren zu einem Datensicherheitsvorfall. Das ist schon eine ganze Weile her. Mein Ansatz heute:…

26. Januar 20245 Min Lesedauer

Davos und das Gemeinwohl

Letzte Woche war ich einige Tage am Weltwirtschaftsforum in Davos. Die Ernsthaftigkeit der Politik hat mich beeindruckt. Doch die Widersprüche bleiben gross. Ich…

22. Januar 20247 Min Lesedauer